Beschreibung

VARIO M3 Schranksystem ist ein umfangreiches, ökonomisches Stauraumprogramm mit drei verschiedenen Tiefen von 428, 495 oder 600 mm.
 

Von 1 bis 6 OH lässt dieses Baukastensystem immer wieder neue Kombinationen zu und fügt sich dann zu einem überzeugenden Ganzen. Die Ausstattung mit stoffbespannten Sichtrückwänden, schalldämpfenden Fronten und einer Vielzahl ausgereifter Ausstattungsmerkmale runden dieses Programm ab.

Ob offen, mit Schubladen, mit Flügeltüren, Querrollladen oder Schiebetüren – das VARIO M3 Schranksystem steht für Gestaltungsvielfalt und formale Einheit.

M3 ist ein Korpus-Schranksystem mit unterschiedlichen Frontvarianten und einheitlichem Höhenraster von 370 mm je Ordnerhöhe. Die Seiten liegen zwischen dem Oberboden und dem Unterboden. Alle Schränke sind mit einer eingenuteten 16 mm starken Sichtrückwand ausgestattet. Unterschiedliche Bodengruppen garantieren einen einfachen Höhenausgleich und können zudem auch ein gestalterisches Element sein.

Moderne Griffleisten, ein zurückgenommenes Fugenbild, die Dämpfung der Flügeltüren und andere technische Details machen die M3 Schränke zu einem der best-durchdachten und am klarsten gestalteten Stauraumsystem am Markt. Auch bei der Ausstattung bleiben kaum Wünsche offen: Holz- oder Stahlfachboden, Hängeauszug, Kleinzugeinsatz, ausziehbare Kleiderstange, Karteibahnen und differenzierte Facheinteilung.

Der VARIO M3 Querrollladenschrank mit maximaler Stauraumausnutzung ist wegen seines minimalen Flächenverbrauchs hervorragend zur Zonierung großflächiger Büroeinheiten geeignet. Die zurückhaltende Gestaltung korrespondiert dabei gut mit einem architektonisch geprägten Umfeld.

Optional lassen sich die Rückwände und Rollladenelemente schallschluckend ausstatten. So trägt das VARIO M3 Schranksystem zu einer Reduzierung der Baukosten bei der akustisch wirksamen Ausstattung von Gebäuden bei.

Flügeltürschrank
Breite 400, 600, 800, 1000, 1200 mm
Tiefe 428, 495, 600 mm
Höhe 1 - 6 OH

Querrollladenschrank
Breite 800, 1000 mm (bis 6 OH)
Breite 1200 mm (bis 5 OH)
Breite 1600 mm (bis 3 OH) mit Mittelwand
Tiefe 428, 495 mm
Höhe 1 - 6 OH

Schiebetürenschrank
Breite 800, 1000, 1200, 1600 mm (1200, 1600 mm mit Mittelwand)
Tiefe 428, 495, 600 mm
Höhe 1 - 3 OH bis Breite 1600 mm
Höhe 1- 4 OH bis Breite 1200 mm

Ausstattung
M3 Griffleiste
Griffleiste
M3 Möbelgriff
Möbelgriff
M3 Bügelgriff oval
Bügelgriff oval
M3 Bügelgriff eckig
Bügelgriff eckig
M3 Winkelgriff
Winkelgriff
M3 Muldengriff
Muldengriff
M3 Querrollladen
Querrollladen
M3 Querrollladen Standardausführung
Querrollladen Standardausführung
M3 Querrollladen schalldämmend
Querrollladen schalldämmend
M3 Schiebetüren
Schiebetüren
M3 Gleiter
Gleiter
M3 Sockel niedrig
Sockel niedrig
M3 Sockel hoch
Sockel hoch
M3 Gestell
Gestell
M3 Schalldämpfende Sichtrückwand
Schalldämpfende Sichtrückwand
Oberflächen

Uni Dekor

premiumweiß
premiumweiß
pastellweiß
pastellweiß
nebelgrau
nebelgrau
titan
titan
lava
lava
steingrau
steingrau
porzellan
porzellan
diamantgrau
diamantgrau
schwarz
schwarz

Dekor metallisch

weiß aluminium
weiß aluminium
graphit metallic
graphit metallic

Holzdekor

Ahorn Dekor
Ahorn Dekor
Buche Dekor hell
Buche Dekor hell
Eiche Dekor
Eiche Dekor
Akazie Dekor hell
Akazie Dekor hell
Nussbaum Dekor hell
Nussbaum Dekor hell

Furnier

Eiche natur
Eiche natur
Eiche schwarz
Eiche schwarz

Gestellfarben

tief-schwarz
tief-schwarz
premiumweiß
premiumweiß
weiß aluminium
weiß aluminium
Bilder
Sie haben noch keine Bilder ausgewählt. Nutzen Sie dazu die Checkbox rechts unten im Bild.
Referenzen
ProjektOnapsis Inc.
BauherrOnapsis Inc.
ArchitektBeteiligte Projektpartner: Bialucha + Wittig Architekten
Arbeitsplätze1200 qm, 65 Mitarbeiter
BereicheOpen Space, Konferenzräume, Meetingbereich, Mittelzone, Lounge
M3 Onapsis, Heidelberg
Onapsis, Heidelberg
ProjektHenn GmbH & Co KG, Dornbirn
BauherrHenn GmbH & Co KG, Dornbirn, CEO Martin Ohneberg
ArchitektHeim+Müller Architektur + Innenarchitektur Michael Ohneberg
Arbeitsplätze76
BereicheVerwaltung, Produktion, Entwicklung
M3 Henn, Dornbirn
Henn, Dornbirn
ProjektInvestitionsbank des Landes Brandenburg (ILB)
BauherrILB
ArchitektKSP Jürgen Engel Architekten GmbH
Arbeitsplätze750
BereicheEinzel- und Doppelbüros, Mittelzonen
Produkte STAGE , VERSA P , M3 , M3 Lockerschrank , CONCLUSION Trennwand
M3 Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB)
Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB)
ProjektFirmenzentrale DAL Deutsche Anlagen Leasing
BauherrDAL Deutsche Anlagen Leasing GmbH & CoKG, Mainz
ArchitektZaeske und Partner Architekten BDA, Wiesbaden
Arbeitsplätze314
BereicheMittelzone in Form von Druckerbereichen, Garderoben, Einhausungen und Theken, Empfang, Open Space, Konferenz- Besprechungsräume, Einzelbüros, Gruppenbüros
M3 Deutsche Anlagen Leasing, Mainz
Deutsche Anlagen Leasing, Mainz
ProjektLittle Lunch GmbH, Augsburg
BauherrDierig Textilwerke GmbH
ArchitektDierig Textilwerke GmbH
Arbeitsplätze20
BereicheEinzelbüro, Open Space, Gruppenbüros
M3 Little Lunch, Augsburg
Little Lunch, Augsburg
ProjektB.E.S.T. Bodylines, Frankfurt am Main | Umbau eines ehemaligen Theaters
BauherrB.E.S.T. Bodylines
ArchitektA und O Architekten, Hamburg
Arbeitsplätze15
BereicheBesprechungsräume, Büros
M3 B.E.S.T. Bodylines, Frankfurt am Main
B.E.S.T. Bodylines, Frankfurt am Main
ProjektBülow-Carré, Gleiss Lutz Sozietät, Stuttgart
BauherrObjektgesellschaft L21 Stuttgart
ArchitektIPB Pralle + Hübenbecker, Stuttgart
Arbeitsplätze300
BereicheBüros, Besprechungsräume, Sekretariat
M3 Gleiss Lutz Sozietät, Stuttgart
Gleiss Lutz Sozietät, Stuttgart
ProjektBoltze Gruppe, Braak | Verwaltungsgebäude, Neubau
Architektbot Architekten, Hamburg | abcs Architekten, Hamburg
Arbeitsplätze120
BereicheOpen Space
Produkte STAGE , M3 , S40
M3 Boltze Gruppe, Braak
Boltze Gruppe, Braak
Download
Konfigurator

Konfigurator anzeigen

Mit dem Laden des Konfigurators akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von EasternGraphics GmbH.
Mehr erfahren

Produktfamilie
M3 LockerschrankM3 Lockerschrank
phone
mail

Newsletter-Anmeldung

Sie wollen Neues und Wissenswertes von und über VARIO erfahren? Dann melden Sie sich hier zum Newsletter an, wir informieren Sie gerne.

Bitte geben Sie hier das Wort ein, das im Bild angezeigt wird. Dies ist leider notwendig, um Sie vor Spam zu schützen.

Wenn Sie sich vom Newsletter abmelden möchten, klicken Sie hier.