VARIO DESIGN COMPETITION 2018

 

VARIO DESIGN COMPETITION 2019 

Arbeiten 2025!

 

Aufgabe

Wie wollt Ihr eigentlich in Zukunft arbeiten?

 

Gesucht sind in diesem Wettbewerb Lösungen oder Ansätze für unkonventionelles Arbeiten, Besprechen, Warten, Nachdenken, Anspannen oder Ausspannen etc.

Entwerfen Sie inspirierende Objekte oder Möbel für Gespräche, für konzentriertes Arbeiten, Faulenzen – oder was und wie auch immer Sie sich die Umgebung Ihrer zukünftigen Beschäftigung vorstellen. Lassen Sie Ihre Gedanken ruhig fliegen, traditionelles Arbeiten können wir schon ganz gut.

 

Es gibt eine einzige Einschränkung: Ihr Möbel, Ihre Intervention muss sich zu 80% aus Spanplatte herstellen lassen! Beschichtet oder unbeschichtet, nur als Unterkonstruktion oder weithin sichtbar etc. – all das entscheiden Sie!

 

Jury

Die Jury setzt sich aus einem public voting und einer Fachjury zusammen.

 

Preise

Als Preissumme stehen insgesamt 4.500 EUR zur Verfügung.

Die prämierten Wettbewerbsbeiträge werden in der Musterbauwerkstatt von VARIO zusammen mit den Preisträgern umgesetzt. 

Über Ankäufe oder Lizenzvereinbarungen mit den Wettbewerbsteilnehmern und -teilnehmerinnen wird nach dem Wettbewerb von VARIO entschieden. 

 

Termine

30.08.2019 24:00Uhr
Einreichungsschluss 

 

03.09.2019
Jurysitzung  

 

September 2019
Umsetzung der Siegerentwürfe in der Musterwerkstatt 

 

17.10.2019
Präsentation der Entwürfe und Preisverleihung im Bauhaus Dessau

 

Weitere Informationen zur Aufgabe, Produkt und Wettbewerb finden Sie im Ausschreibungstext als download unten.

 

Fragen und Kommunikation

Sollten Sie Fragen haben, stellen Sie diese bitte per E-mail an:  designcompetition(at)vario.com

 

 


Wettbewerbsbeiträge

Bis zum 30.08.2019 werden hier zeitnah zur Einreichung die jeweiligen Beiträge veröffentlicht. Ab jetzt bis zum 30.08.2019 24:00 Uhr haben Sie die Möglichkeit für den Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs zu stimmen. Das Public Voting wird über instagram organisiert, dort können Sie einem Beitrag Ihre Stimme geben. Die Fachjury muss das Public Voting berücksichtigen. 

phone
mail